BDSM


Spankingerfahrener Erzieher sucht passende Sie

Aufgabedatum: 2024-01-22 15:05:16

Spankingerfahrener Erzieher sucht passende Sie Erfahrener Erzieher sucht Sie, die in regelmäßigen Abständen ihre Spankingeinheiten braucht -> über′s Knie, über die Lehne, auf der Couch, im Bett,... mit der Hand, dem Paddel, dem Kochlöffel, dem Teppichklopfer, dem Rohrstock,...
Melde dich einfach und schauen wir einmal, ob wir zusammenpassen. Die ersten Treffen gerne auf "neutralem" Boden. Sex kann, aber muss nicht sein, KFI



Wer macht mit mir eine Zeitreise ?

Aufgabedatum: 2024-01-16 19:05:24

Wer macht mit mir eine Zeitreise ? Welche schon reifere Dame über 50 macht mir mir eine Zeitreise in das Jahr 1900 ? Ist in diesem Jahr eine strenge Erzieherin (Gouvernante) und ich ihr Zögling ?
Anfallende "Reisekosten" werden von mir getragen.
Bin jederzeit besuchbar.



Sehr strenge Tageseltern gesucht

Aufgabedatum: 2024-01-12 18:44:39

Sehr strenge Tageseltern gesucht Suche eine schon reifere Dame (50+) als Hausdame, die sich zumindest zeitweilig um mich und meinen Haushalt kümmert. Dabei eine Autoritäts- und Respektsperson für mich ist, der ich zu gehorchen und mich unterzuordnen habe.
Die alle Rechte besitzt einschließlich der Erziehungsberechtigung für mich, die natürlich auch das Züchtigungsrecht einschließt, das die Hausdame nach realen Verfehlungen von mir gerne und ausgiebig ausübt. Dabei keineswegs sich scheut, mir den nackten Popo durchzuhauen, während ich sie nie anders als in vornehmer Damenbekleidung sehen darf.
Die Hausdame hat dann auch eine Verfügungsmacht über die finanziellen Mittel des Haushaltes und ist außerdem testamentarisch erbberechtigt.
Sie kann auch verheiratet oder in einer anderen Partnerschaft sein, da sie für mich ja eine Erzieherin ist.



Berlin: Spanking-Termin!

Aufgabedatum: 2024-01-11 08:10:26

Berlin: Spanking-Termin! Du bist die Chefin, eine Geschäftsfrau, Messehostess oder Flugbegleiterin mit Aufenthalt in Berlin? Du benötigst ein erstklassiges Spanking, dass deinen gewohnten Alltag mal gründlich auf den Kopf stellt? Dir eine unvergessliche Lektion erteilt? Als charismatischer Gentleman bin ich dein Kontakt! Gerne konfrontiere ich die souveräne Frau wie dich, im vertrauensvollen Umfeld, mit einem erstklassigen Spanking!

Spanker4Fem



Bin kein Mann geworden

Aufgabedatum: 2024-01-03 12:34:30

Bin kein Mann geworden Bin kein Mann, Erwachsener geworden, in de Entwicklung als Schuljunge stecken geblieben. Gegenüber Damen und (größeren) Mädchen so schamhaft, schüchtern und gehemmt und habe ein kindlich kleines Pipi (nur wenige Zentimeter) das über ein Zucken nicht hinauskommt (nie wirklich steif geworden, sich aufgerichtet hat, aus der Vorhaut herausgekommen ist). Kann daher für eine Dame nur ein Zögling oder Page sein, für ihre Lust und Vergnügen am Befehlen und Bestrafen, am Demütigen und erniedrigen, bloßstellen, verspotten und verhöhnen und ihre besondere Vorliebe für das Züchtigen den nackten "unschuldigen" Knabenpopos des ihr ausgelieferten Buben, an seinem Schämen und wehen Popo dabei da sein.
Bin dafür geboren in die sehr strengen Hände einer sadistische empfindenden Dame zu kommen, ihr ganz zu gehören. Wollte es ganz lange nicht wahrhaben, aber jetzt sehe ich ein, dass das meine Bestimmung ist. Natürlich gehört dann auch das
tadellose Verrichten der niedrige Hausarbeit wie putzen und so unter ihrer schikanösen Beaufsichtigung und Kontrolle dabei zu meinen kindlichen Pflichten , sodass die Dame dann ganz viel Zeit für sich und ihren Mann hat, ebenso das fehlerfreie Bedienen der Dame (und auch ihres Mannes, der natürlich auch eine höchste Respektsperson für mich ist und sicher auch die Erziehungsberechtigung mit dem vollen Züchtigungsrecht für mich haben wird). Sicher wird es dabei die Ohrfeigen regnen, weil ich zwei linke Hände habe und recht ungeschickt, unpraktisch bin, aber so hat die Dame immer Gründe für eine Bestrafung. Und es wird mir daher nur die einfache, niedrige, nicht so angenehme Hausarbeit befohlen, wie z.B. die Toilette und das Bad putzen, dass alles blitzt vor Sauberkeit. Da für eine Dame mein Pipi völlig uninteressant ist, sie sich daher nur für meinen Popo als Erziehungsfläche interessiert, den sie so oft wie möglich nackend sehen will, wird sie mich strengstens in völliger Keuschheit halten, mir auch jedes mich unzüchtig berühren oder gar ein Zucken, Feuchtwerden des Kinderpipis verbieten und strengstens bestrafen, meinen nackten Popo dafür ganz besonders arg büßen lassen und sich weitere besonders beschämende Strafen ausdenken. Weil ein Kinderpipi immer ein ganz reines Kinderpipi sein muss, bei einem Kind es nicht die kleinste Unkeuschheit geben darf nicht anders wie bei einem Sechsjährigen. Das kleine Pipi nur für Lulu da ist und für sonst gar nichts.
Natürlich wird die Dame eine "normale" Beziehung zu einem Mann haben weil ich ja ganz kindlich geblieben, ein völliger "männliche" Versager bin. Ich kann ja für eine Dame nur dafür da sein ihr unbedingt zu gehorchen, mich ihr demütigst unterzuordnen, mich in alles ohne ein Widerwort zu fügen was sie für mich bestimmt, anordnet, wie sie mich (auch vor anderen Leuten) behandelt, auch alle Bestrafungen brav hinzunehmen auch wenn ich sie nur wegen einer schlechten Laune der Dame kriege. Sie mit mir im scharfen Befehlston sprechen kann , mich so fühlen lassen kann,, dass sie nur alle Rechte und ich nur alle (kindlichen) Pflichten habe.
Natürlich ist die Dame ganz unnahbar für mich und ist jede Berührung strengstens verboten, außer wenn sie mich übers Knie legt um mir den Nackten mit aller fraulichen Strenge glühend rot zu machen. Darf ich von der Dame auch gar nichts wissen, sie gar nichts fragen was mich als Kind gar nichts angeht.
Werde auch
für das besondere Vergnügen der Dame da sein, mir auch vor anderen Personen, vor allem vor anderen Damen oder Mädchen den Nackten durchzuwichsen, zu meiner größten Beschämung und Demütigung. Dabei so spöttisch auf mein kleines, kindliches Pipi hinzuweisen, dass ich so zurückgeblieben bin, nur so ein Stummerl habe mit dem ich nur Lulu kann und daher immer wie ein kleines Kind behandelt werden muss bei allem, bei essen und trinken, was ich anziehen darf und dass ich jeden Tag sehr balds ins Bettchen muss, spätestens 19 Uhr, sodass ich im Erdboden versinken möchte.
Mir ist klar, dass ich die Dame (und wohl auch ihren Mann) immer nur ganz angezogen, die Dame in eleganter, vornehmer Damenbekleidung sehen darf, jeder unzüchtige Blick etwa auf ihre Beine oder das Dekolletee sofort ein paar feste Ohrfeigen und dann auch sehr Wichs von der Dame und/oder ihrem Mann nach sich ziehen wird, wegen der Schwere des Vergehens wie für jede Unkeuschheit wohl mit einem Spanischen. Dass ich vor der Dame immer züchtig auf den Boden zu sehen habe, sie gar nicht ansehen darf außer sie befiehlt mir dass ich ihr in das Gesicht sehen muss. Oder wenn ich vor der Dame kniend zu ihr aufschauen muss, etwa wenn ich sie um eine Bestrafung bitte oder mich danach dafür bedanken muss, ihr dabei kindlich schüchtern die Hände küssen muss.
Selbstverständlich habe ich die Dame (und auch ihren Mann) immer ganz ehrfürchtig anzusprechen etwa mit Verehrteste gnädige Frau oder so ähnlich.
Bitte nun um Zuschriften von Damen die sich angesprochen fühlen gleich um strengsten Befehlston, damit ich mich gleich daran gewöhne.



nächste Seite:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Mädchen bestrafen


Übersicht


Boarding School

Fetischpartner

Das erstemal Anal




  • Das erstemal Anal

Kontakte Neu


  • Spanking Video's:
    Schläge auf den Arsch

Spanking Bücher

Spankingbücher

Spankingbücher

Jede Menge lesensswerte Spankingbücher.